Sicherheit wird großgeschrieben im Alten Bauhof

Liebe Besucherinnen und Besucher,
ab dem 19. Mai 2021 dürfen wir Euch wieder im Alten Bauhof begrüßen!

Wir nehmen das Thema Sicherheit und Corona-Maßnahmen sehr ernst und bedanken uns schon jetzt für Euer Mitwirken und Euer Verständnis dafür! Die nachfolgenden Regelungen gelten bis auf Weiteres, können sich nach veränderter Rechtslage jedoch jederzeit ändern.

Euer Team vom Alten Bauhof.

Das Wichtigste auf einen Blick

Die 3-G-Regel
Der Besuch unserer Veranstaltungen ist nur für Personen mit einem Nachweis einer Impfung, mit einem gültigen negativen COVID-19-Testzertifikat oder einem Nachweis einer Genesung möglich.

FFP2-Maskenpflicht
Das Tragen einer FFP2-Maske ist während des gesamten Aufenthaltes im Alten Bauhof verpflichtend.

Abstand
Die Sitzplätze werden von uns gemäß den geltenden Richtlinien eingerichtet. Bitte haltet abseits der Sitzplätze einen Meter Abstand zu anderen Personen oder Personengruppen, die nicht aus Eurem Haushalt kommen oder zu Eurer Besuchergruppe zählen.

Hygiene
Bitte benützt die bereitgestellten Desinfektionsspender.

Kartenverkauf
Der Gesetzgeber sieht eine Registrierungspflicht für alle Besucher*innen vor. Bitte tragt in der Liste am Eingang Eure Namen und Kontaktdaten ein. Die nummerierten Sitzplätze werden Euch zugewiesen..

Gastronomie / Vorstellungsdauer / Sperrstunde
Der Gesetzgeber sieht vor, dass die Konsumation von Speisen und Getränken nur im Sitzen an Verabreichungsplätzen erfolgen darf, zwischen denen ein Abstand von mindestens zwei Metern bestehen muss.
Die geltende Sperrstunde (24.00 Uhr) werden wir selbstverständlich einhalten.

Die 3-G-Regel: geimpft, getestet oder genesen

Geimpft
Solltest Du bereits geimpft sein und die Erst-Impfung länger als 21 Tage zurückliegen, ist ein Besuch aller unserer Veranstaltungen, auch ohne einer zusätzlichen Testung, möglich.
Als Nachweis für die Impfung sind entsprechende Nachweise wie ein Impfpass oder eine Impfkarte mitzubringen und vorzulegen.

Getestet
Folgende Testungen sind zulässig und gültig:
• PCR-Test | Nicht älter als 72 Stunden
• Befugter Antigentest | Nicht älter als 48 Stunden
(zB kostenlos bei „Österreich testet“ in der Apotheke oder in einem der Test-Zentren)
• Behördlich erfasster Selbsttest | Nicht älter als 24 Stunden

Selbsttests müssen in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem der Länder erfasst sein. Dafür ist eine Registrierung erforderlich – unter selbsttest.ooe.gv.at. Private Selbsttests ohne dieser Registrierung, ohne behördliche Erfassung und ohne entsprechender Bestätigung dürfen nicht anerkannt werden. Für Kinder ab 10 Jahren gelten auch Schultests als Eintrittstest, unter 10 Jahren ist kein Eintrittstest nötig.

Genesen
Solltest Du an COVID-19 erkrankt und wieder genesen sein, bist Du ab dem Zeitpunkt der Genesung ein halbes Jahr von der Testpflicht befreit. Bitte lege uns dafür bei Deinem Besuch ebenso den entsprechenden Nachweis vor, wie etwa einen Absonderungsbescheid oder eine ärztliche Bestätigung über eine molekularbiologisch bestätigte Infektion.

Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper ist drei Monate ab dem Testzeitpunkt gültig.

Wie erfolgt die 3-G-Kontrolle?
Bitte halte beim Eintritt in den Alten Bauhof bereits Deinen Nachweis bereit.

Menü