Lade Veranstaltungen

Barbi MARKOVIĆ und EMBRYO

Eine Lesung mit Barbi MARKOVIĆ und ein Konzert mit dem Musikkollektiv EMBRYO.

Veranstaltungskategorien: ,

24. Juli 2022 | 17:00 - 22:30

Veranstalter: KV KomA

Pause
mit
Pause
Getränke
Getränke-
Ausschank
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesung mit Barbi MARKOVIĆ
geboren 1980 in Belgrad, studierte Germanistik, lebt seit 2006 in Wien, 2011/2012 als Stadtschreiberin in Graz. 2009 machte Markovic mit dem Thomas-Bernhard-­Remix-­Roman »Ausgehen« Furore. 2016 erschien der Roman »Superheldinnen«, für den sie den Literaturpreis Alpha, den Förderpreis des Adelbert­-von-­Chamisso-­Preises sowie 2019 den ­Priessnitz­ Preis erhielt. 2017 las Barbi MARKOVIĆ beim Bachmann ­Preis, 2018 wurde „Super­heldinnen“ im Volkstheater Wien aufgeführt. Zahlreiche Kurzgeschichten,Theaterstücke und Hörspiele.
Zuletzt im Residenz Verlag erschienen: »Die verschissene Zeit« (2021).

https://www.residenzverlag.com/autor/barbi-markovic

im Anschluss das Musikkollektiv EMBRYO
KomA goes Krautrock – EMBRYO das ist kreative Musik, mit Elementen des Jazz, der ethnischen Musik und sogar Rock und das alles in Reinkultur. Verwirklicht wird es mit vielschichtiger Fantasie und großem intellektuellen Anspruch. EMBRYO sind die deutsche Musikgruppe mit einer echten Geschichte – in ihrem abenteuerlichen Bus leben sie von einer Stadt zur anderen wie Nomaden, aber immer mit Kunst und der Aufkleber ›Erde‹ auf ihrem Gefährt will zeigen, dass das ihre einzige Zugehörigkeit zur.Menschheit ist..

https://embryo.jimdosite.com

Menü