Lade Veranstaltungen

Böses Mädchen

Theater asozial

Veranstaltungskategorie:

26. September 2021 | 19:30 - 21:00

Veranstalter: Theater asozial

Getränke
Getränke-
Ausschank

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Normalpreis
25,00 inkl. MwSt.
40 verfügbar
Ö1-Club-Mitglieder
bitte die Clubkarte beim Eintritt bereithalten
22,00 inkl. MwSt.
40 verfügbar
OTTOninnen und OTTOnen
für Mitglieder der OTTO Kulturgenossenschaft
0,00 inkl. MwSt.
40 verfügbar
ermäßigt
für Studentinnen, Studenten, Schülerinnen, Schüler und Lehrlinge
0,00 inkl. MwSt.
40 verfügbar
für all jene ...
... die der Meinung sind, dass Kunst und Kultur ohne Subvention auskommen soll
0,00 inkl. MwSt.
40 verfügbar

Autor: Lothar Kittstein, 2011
Produktion: Theater asozial
Schauspiel: Eva Lackner, Lilly Weiß, Wolfgang Rohm
Technik: Nelli Serglhuber, Valentin Kainzbauer

Ein Mann, eine Frau und ein Mädchen – eine Gemeinschaft aus der Vergangenheit in der herabgewirtschafteten Gegenwart. Ein Spiegelbild von Familie wie wir es gerne verdrängen. Drei Morde an Frauen pro Monat, jedes fünfte Kind erfährt sexuelle Gewalt, jeder vierte Erwachsene gibt an, dass eine Ohrfeige ein taugliches Erziehungsmittel ist und jedes zweite Kind kennt die “g’sunde Watschn” aus eigener Erfahrung. Die Hölle – das ist die Familie.

Die Hölle – das ist die Familie.
Autoritäre Enge, Gewalt und Terrorgemeinschaft – keine Spur vom sentimentalen Nest der Geborgenheit.

Menü